Über Anzeigenakquise, Crowdfunding und Interviewpartner [28/11/18]

Wie ihr wisst, finanziert sich unser Streifband Magazin ausschließlich über Verlage und Unternehmen, welche eine Anzeige schalten. Andere Einnahmequellen wie z.B. Spendenaktionen oder der Verkauf älterer Ausgaben ist keine Möglichkeit, zusätzliches Geld für den Druck einzunehmen.
Im Meeting haben wir deshalb weitere Optionen besprochen. Neben Verlagen werden wir für die 33. Ausgabe Unternehmen kontaktieren, welche gut zu unserem Leitthema passen und sich an eine junge Zielgruppe, wie unser Streifband, richten. Wir erhoffen uns auf diese Weise weitere Anzeigenpartner zu gewinnen. Weiterhin wurde die Idee entwickelt, eine Crowdfundingkampagne zu starten. Das Team macht sich darüber noch einige Gedanken und gibt dann natürlich ihr bestes, um eine schöne Ausgabe zu verwirklichen.

In Relation zu den vielfältigen Unternehmen bei der Anzeigenakquise haben wir auch Neuigkeiten aus der Redaktion. Die Bloggerin Graziella, welche im Mai 2015 ihren Blog gegründet hat, steht uns Rede und Antwort in einem Interview. Thematisch richtet sich ihre Seite an alle Kochbegeisterten und welche, die es werden wollen! Überzeugt habe mich vor allem ihre zahlreichen Rezept Kategorien wie Pasta Wednesday, Grill & Chill und süße Sünden. Schaut doch einfach bei ihr vorbei und holt euch erste Inspirationen!

Ein weiteres Unternehmen, welches in unser Interessenfeld gerückt ist, nennt sich Kaufnekuh.de. Ihre Philosophie besteht darin, Kühe erst zu töten, wenn alle zu verzehrenden Teile verkauft sind. Das heißt, dass keine Kuh stirbt „für umsonst“, jedoch müssen zuvor alle Teile einer Kuh verkauft werden, bevor man sein Paket erhält. Darüber hinaus engagieren sie sich für artgerechte Haltung. Wir finden, das ist eine spannende Lösung, um in einiger Zeit den Fleischkonsumenten zum Umdenken zu bewegen.

Einen schönen 1. Advent euch Streifbandlesern!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s